PERGOLA

Terrassen stellen eine ausgezeichnete Weise dar, wie man im Sommer den Wohnraum erweitern und der Natur näher sein kann. Gleichzeitig ist die Terrasse jedoch gegen intensive Sonneneinstrahlung zu schützen. Diesem Zweck können neben den Gelenkmarkisen auch freistehende Markisen dienen. Ihr Vorteil besteht darin, dass sie stabiler sind und somit viel besser eventuellen Windstößen widerstehen. Der Typ Pergola kombiniert die Verankerung an der Fassade des Hauses mit stabilen vorderen Stützfüßen. In der Zeit, wo die Markise nicht benutzt wird, kann der Stoff in den Schutzkasten eingezogen werden und es ist nur noch die subtile Konstruktion sichtbar. 

Produktbeschreibung:

Konstruktion:

  • Beschattung der Terrasse mit Stützfüßen.
  • Farbe der Konstruktion – Weiß (RAL 9016), Silber (RAL 9006) und strukturiertem Anthrazit, weitere Farben gegen Aufpreis und mit einer längeren Lieferfrist möglich.
  • Das Ausziehen des Stoffes stellt ein Gasmechanismus sicher.
  • Die Neigung des Stoffes/der Markise wird von der Höhe der Stützfüße beeinflusst.

Verankerung:

  • Der Kasten ist an der Wand verankert.
  • Die Führungsschienen werden von Stützfüßen getragen, die mittels Fußplatten im Fußboden verankert sind.
  • Die Stützfüße sind mit einem Verbindungsprofil versteift.

Stoff:

  • Acrylstoff aus unserer Kollektion
  • UV-Schutzfaktor gegen schädliche Strahlung

Bedienung:

  • motorisch – ruhiger und stufenloser Elektromotor 230 V, der mit dem Schalter an der Wand, der Fernbedienung oder der Steuerautomatik bedient wird.

Optionales Zubehör:

  • Steuersystem Sonne/Wind, das die Markise automatisch wetterabhängig bedient und ebenfalls den Anschluss eines Regensensors ermöglicht. 

Grenzmaße:

Min. Breite Max. Breite Min. Ausfall Max. Ausfall Höhe Neigung
80 cm 500 cm 140 cm 400 cm 100-300 cm 10°-30°